Niessing Immobilien Wir sind kompetent, diskret und zuverlässig! 

Willkommen bei Niessing Immobilien, DER ersten Adresse für Kunden, die eine Immobilie in Coesfeld und Umgebung kaufen, verkaufen und verwalten möchten.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst sowohl den Verkauf und die Vermietung von Bestandsimmobilien, als auch die Projektierung und Vermittlung von Grundstücken. Neben den klassischen Wohnimmobilien können Sie sich auch im Bereich der landwirtschaftlichen Immobilien und Ackerflächen auf uns verlassen.

Außerdem bieten wir Ihnen eine fundierte Beratung im Bereich der Wertermittlung, Stärken- und Schwächenanalyse von Bestandsimmobilien sowie Betreuung von Käufern und Verkäufern.

Immobilien-NewsAktuelle Neuigkeiten von Niessing Immobilien in Coesfeld

18März

Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Heiden

Komfortable Erdgeschoss Neubau-Mietwohnung im Herzen von Heiden Hochwertige, barrierefreie Wohnung mit allem Komfort: 3 Zimmer, Gäste-WC, überdachte Terrasse in Süd-Ausrichtung, umfangreiche Ausstattungdetails, komplett gefliest, Tiefgaragenstellplatz, Fahrradkeller mit Elektroanschluss. Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Artikel lesen

18März

Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Heiden

Die ideale Erholungsoase nach einem anstrengenden Arbeitstag: Repräsentative, erstklassig ausgestattete Penthousewohnung am Ortskern von Heiden Eine Wohnung die keine Wünsche offen lässt: Eine große Süd-Dachterrasse erstreckt sich über die ganze Front der Wohnung, 2 Bäder, 2 gr. Schlafzimmer, 2 TG Stellplätze, kompl. Fliesenböden, Fahrradkeller m. Elektroanschl. für Pedelecs, eigener Liftzugang. Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Artikel lesen

14März

Schleswig-Holstein schafft Mietpreisbremse ab

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein betrachtet die Mietpreisbremse als gescheitert und lässt sie als erstes Bundesland vorzeitig auslaufen. Bereits zum 30.11.2019 soll die Mietpreisbremse abgeschafft werden. Auch die Absenkung der Kappungsgrenze für Mieterhöhungen läuft an diesem Tag in Schleswig-Holstein aus.Neue Maßnahmen für bezahlbaren WohnraumUm bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, hat die Landesregierung eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. So soll neues Bauland geschaffen und bestehendes besser genutzt werden, Wohneigentum soll gefördert und die Bedingungen für den Wohnungsbau verbessert werden. Außerdem plant die Regierung, gegen „Miethaie“ vorzugehen. Mietpreisbremse gilt seit 2015Die Mietpreisbremse gilt seit 2015 in zwölf Kommunen in Schleswig-Holstein, darunter Kiel, Sylt, Wentorf bei Hamburg und Norderstedt. Sie sieht vor, dass die Miete bei Wiedervermietung höchstens zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf. In insgesamt 15 Kommunen ist die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen in bestehenden Mietverhältnissen von 20 auf 15 Prozent innerhalb von drei Jahren abgesenkt.

Artikel lesen